Franz Grothe-Stiftung Franz Grothe-Stiftung

Aktuelles



Auf dieser Seite informieren wir regelmäßig über Neuigkeiten aus der Stiftungsarbeit sowie über Aktuelles rund um die Musik von Franz Grothe, z.B. Vorankündigungen zu besonderen Veranstaltungen, Informationen über neue CD- und DVD-Veröffentlichungen, Hinweise zu aktuellen Rundfunk- und TV-Terminen (Angaben ohne Gewähr). Gerne nehmen wir an dieser Stelle auch Nachrichten auf, die Sie uns als Freunde der Musik von Franz Grothe zusenden können (archiv@franzgrothe-stiftung.de).


MEDIENHINWEISE

Erstmals auf blue-ray:

Ich denke oft an Piroschka (Spielfilm, 1955)
Liselotte Pulver, Gunnar Möller, Gustav Knuth, Rudolf Vogel u.a., Regie: Kurt Hoffmann. Erscheinungstermin 20. Oktober 2017
www.fernsehjuwelen.de

TV-Tipp

03. November, Sky Nostalgie, 15.55 - 17.35 Uhr
"Hokuspokus" (Spielfilm, 1965)
Liselotte Pulver, Heinz Rühmann, Fritz Tillmann u.a.
Regie: Kurt Hoffmann


VERANSTALTUNGSKALENDER

Ausblicke 2017/18
In den kommenden Monaten wird Franz Grothe mit seinen unvergänglichen Melodien wieder in besonderen Konzert- und Bühnenprogrammen vertreten sein, über die wir an dieser Stelle rechtzeitig informieren werden. Zu den Höhepunkten gehören Aufführungen seines vergnüglichen Bühnenwerks Das Wirtshaus im Spessart (Staatstheater Cottbus) sowie Konzerte mit Klassikern des deutschen Tonfilmschlagers (WDR Funkhausorchester Köln). Last but not least wird 2018 die gefeierte Franz Grothe-Revue In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine wieder auf dem Programm des Berliner Casanova Society Orchestras stehen.

Veranstaltungen

16. Oktober 2017, Berlin, Freie Volksbühne, 19.30 Uhr
Gören und Diven
Chansons zum Schmunzeln und Schwelgen über Liebe, Sehnsucht und die Männer, präsentiert von Sonja Walter (Gesang) und Andreas Wolter (Klavier). www.kulturvolk.de

17.Oktober 2017, Cottbus, Theaterscheune, 19.30 Uhr
Das Wirtshaus im Spessart
Eine musikalische Räuberpistole nach dem Filmklassiker von Kurt Hoffmann und mit der Musik von Franz Grothe in einer vergnüglichen Neuinszenierung des Staatstheaters Cottbus.
www.staatstheater-cottbus.de

21. Oktober 2017, Bad Köstritz, Palais, 19.30 Uhr
Frauen sind keine Engel
Eine Reise von der Welt der Operette in die Traumfabrik des Filmschlagers mit dem Trio 'Frauenrausch'.

24. Oktober 2017, Bad Reichenhall, Kurgarten,19.30 Uhr
Der Tonfilmschlager
Ein Konzertvergnügen mit dem Salonorchester der Bad Reichenhaller Philharmonie unter Leitung von Kristian Aleksic.

26. Oktober 2017, Haar, Kleines Theater, 19.00 Uhr
Die Comedian Harmonists sangen...
Die Nostalphoniker auf den Spuren des letzten gemeinsamen Konzerts der legendären Vokalgruppe.

08. November 2017, Cottbus, Theaterscheune, 19.30 Uhr
Das Wirtshaus im Spessart
Eine musikalische Räuberpistole nach dem Filmklassiker von Kurt Hoffmann und mit der Musik von Franz Grothe in einer vergnüglichen Neuinszenierung des Staatstheaters Cottbus.
www.staatstheater-cottbus.de

12. November 2017, Bonn, Versöhnungskirche, 17.00 Uhr
"...was nicht in Euern Lesebüchern steht"
Eine literarisch-musikalische Soirèe mit dem Trio LiteraTon.

18. November 2017, Berlin, Schloss Friedrichsfelde, 18.00 Uhr
In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine
Schlager und Chansons im Stil der Comedian Harmonists mit dem Berliner Ensemble Vokalzeit.

24. November 2017, München, Deutsches Theater, 20.00 Uhr
Die Comedian Harmonists sangen...
Die Nostalphoniker auf den Spuren des letzten gemeinsamen Konzerts der legendären Vokalgruppe.
 




Das Wirtshaus im Spessart, Spielfilm (1957)
 

Es gab nur eine, die ich geliebt hab', Tango (1929)
 

Napoleon ist an allem schuld, Spielfim (1938)
 

Muss man sich gleich scheiden lassen?, Spielfilm (1953)
 

Einmal hab ich so an dich geglaubt, Valse Boston (1932)
 

Frauenarzt Dr. Prätorius, Spielfilm (1949)
 

Ich denke oft an Piroschka, Spielfilm (1955)
 

Vom Teufel gejagd, Spielfim (1950)