Franz Grothe-Stiftung Franz Grothe-Stiftung

Aktuelles



Auf dieser Seite informieren wir regelmäßig über Neuigkeiten aus der Stiftungsarbeit sowie über Aktuelles rund um die Musik von Franz Grothe, z.B. Vorankündigungen zu besonderen Veranstaltungen, Informationen über neue CD- und DVD-Veröffentlichungen, Hinweise zu aktuellen Rundfunk- und TV-Terminen (Angaben ohne Gewähr). Gerne nehmen wir an dieser Stelle auch Nachrichten auf, die Sie uns als Freunde der Musik von Franz Grothe zusenden können (archiv@franzgrothe-stiftung.de).

MEDIENHINWEISE

Musikalisches TV-Highlight Silvester 2017
"Semperoper im Filmfieber" lautete das Motto des ZDF-Silvesterkonzerts 2017 live aus der Semperoper Dresden. Chefdirigent Christian Thielemann, die Sächsische Staatskapelle sowie erlesene Gesangssolisten feierten den 100. Geburtstag der Ufa mit unvergänglichen Melodien der frühen Tonfilmjahre. Die Konzertaufzeichnung ist noch bis zum 30. Januar 2018 über die ZDF-Mediathek verfügbar. www.zdf.de

Neujahrskonzert 2018 mit dem WDR Funkhausorchester
Die große Konzertgala mit Klassikern des deutschen Tonfilmschlagers, vorgestellt von Natalie Karl (Sopran) und Matthias Klink (Tenor) unter Stabführung von Ernst Theis.
Das Video zum Konzert: www.wdr.de/k/neujahrskonzert

TV-Tipp
24. Januar 2018, 3sat, 12.25 - 14.00 Uhr
"Der schwarze Blitz" (Spielfilm, 1958)
Toni Sailer, Maria Perschy, Dietmar Schönherr u.a.
11. Februar 2018, HR-Fernsehen, 08.00 - 08.45 Uhr
"Zum Blauen Bock" (TV-Musikshow)
Die größten Fastnachts-Hits aus der beliebten Unterhaltungssendung mit Heinz Schenk & Gästen.

Neu auf DVD
"Das schöne Abenteuer" (Spielfilm, 1959)
Liselotte Pulver, Robert Graf, Oliver Grimm, Bruni Löbel u.a.
Regie: Kurt Hoffmann / Erscheinungstermin: 29. März 2018
www.fernsehjuwelen.de

VERANSTALTUNGSKALENDER

03. Januar 2018, Iserlohn, Parktheater, 20.00 Uhr
Ich küsse Ihre Hand, Madame
Die große Konzertgala mit Klassikern des deutschen Tonfilmschlagers, präsentiert vom WDR-Funkhausorchester Köln sowie Natalie Karl (Sopran) und Matthias Klink (Tenor). Musikalische Leitung: Ernst Theis.

27. Januar 2018, Berlin/Spandau, Kirche St. Marien, 20.00 Uhr
In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine
Gassenhauer des frühen Tonfilms, präsentiert von Liane Fietzke (Gesang) und Norbert Fietzke (Piano).

10. Februar 2018, Cottbus, Theaterscheune, 19.30 Uhr
Das Wirtshaus im Spessart
Eine musikalische Räuberpistole nach dem Filmklassiker von Kurt Hoffmann und mit der Musik von Franz Grothe in einer vergnüglichen Neuinszenierung des Staatstheaters Cottbus.
www.staatstheater-cottbus.de

04. März 2018, Haan, Friedensheim, 15.00 Uhr
Die wilden Zwanziger
Die Bergischen Salonlöwen präsentieren ihr neues Programm mit pfiffigen und frechen Liedern aus den wilden 1920er Jahren.

06. März 2018, Cottbus, Theaterscheune, 19.30 Uhr
Das Wirtshaus im Spessart
Eine musikalische Räuberpistole nach dem Filmklassiker von Kurt Hoffmann und mit der Musik von Franz Grothe in einer vergnüglichen Neuinszenierung des Staatstheaters Cottbus.
www.staatstheater-cottbus.de

29. April 2018, Reinbek, Schloss Reinbek, 15.30 Uhr
In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine
Die vergnügliche Franz Grothe-Revue auf Gastspielreise: Paul Holzmann und seiner famose Begleitkapelle spielen mit Stil, Witz und Charme die großen Hits des Komponisten. Eine Produktion des Casanova Society Orchestra aus Berlin. www.casanova-berlin.de
 




Das Wirtshaus im Spessart, Spielfilm (1957)
 

Es gab nur eine, die ich geliebt hab', Tango (1929)
 

Napoleon ist an allem schuld, Spielfim (1938)
 

Muss man sich gleich scheiden lassen?, Spielfilm (1953)
 

Einmal hab ich so an dich geglaubt, Valse Boston (1932)
 

Frauenarzt Dr. Prätorius, Spielfilm (1949)
 

Ich denke oft an Piroschka, Spielfilm (1955)